Cluster of ExcellenceOpen positions
Strategieentwicklung für den Bereich der Satellitennavigation und der Quantentechnologien

Strategieentwicklung für den Bereich der Satellitennavigation und der Quantentechnologien

Ingenieur/in Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Physiker/in o.ä. Am Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt in Köln

Die Abteilung Fachstrategie Raumfahrt ist zuständig für die Entwicklung und Fortschreibung der Raumfahrtstrategie FuT des DLR, insbesondere in Abstimmung mit dem zuständigen Vorstandsmitglied sowie den Instituten der Raumfahrtforschung.

Sie haben in der Abteilung einen Schwerpunkt mit Tätigkeiten im Bereich der Navigation, der Satellitennavigation (z.B. Galileo) und Quantentechnologien. Zur Tätigkeit gehört laufende die Analyse des Umfelds und die Erarbeitung daraus abgeleiteter Positionspapiere, Handlungsstrategien und Projekte auf nationaler und EU Ebene.

  • Entwicklung und Fortschreibung der Fachstrategie Raumfahrt
  • Kooperationen mit externen Partnern des DLR (Anbahnung, Themendefinition, laufende Begleitung der Beteiligten im und außerhalb des DLR)
  • Entwicklung von entscheidungsfähigen Konzepten zum Aufbau von neuen Kompetenzen innerhalb des DLR mit externen Geldgebern (z.B. EU)
  • Analyse, Vorbereitung und Begleitung der Umsetzung von Unternehmensgründungen zwischen beteiligten DLR Instituten und externen (z.B. industriellen) Partnern, in Abstimmung mit anderen Fachabteilungen
  • Mitarbeit in raumfahrtrelevanten Gremien von strategischer Bedeutung auf nationaler (z.B. HGF) und internationaler Ebene wie z.B. auf EU Ebene mit fachlichem Verhandlungsmandat für den Bereich Raumfahrtforschung und Technologie
  • Bewerten und Analysieren wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Zielfelder zur Unterstützung der Strategieentwicklung
  • Bewerten, entscheiden und umsetzen aller erforderlichen Strategien, Konzepte und Maßnahmen im Hinblick auf ihre Vereinbarkeit mit den unternehmerischen Zielen des DLR
  • Bewerten des politischen, wissenschaftlichen und industriellen Umfeldes und Ableiten von strategischem Handlungsbedarf in Bezug auf die Ausrichtung der Fachstrategie Raumfahrt
  • Aufbau und Pflege nationaler und internationaler Kontakte zu Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Industriepartnern
  • Mitarbeit bei der Entwicklung eines Qualitätsmanagementsystem im Vorstandsbereich
  • Vorbereitung und Nachbereitung von Besprechungen inklusive Anfertigung der nötigen Dokumentation (Vermerke und Protokolle)
  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) der Luft- und Raumfahrttechnik, des Maschinenbaus, der Elektrotechnik oder alternativ der Naturwissenschaften, vorzugsweise der Fachrichtung Physik
  • nachweisbare Berufserfahrung im Bereich Raumfahrt, mit Kenntnissen im Bereich der Quantentechnologien oder der Satellitennavigation oder einem vergleichbaren Technologiefeld
  • nachweisbare betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen mit Schwerpunkt strategische Unternehmensentwicklung oder nachweisbare Erfahrungen im Projektmanagement
  • Fähigkeit zur strategischen Arbeit mit internen und externen Partnern
  • sehr hohes Maß an selbständiger und abteilungsübergreifenden Arbeit  
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in sicherheitsrelevanten Projekten sowie der damit verbundenen Sicherheitsüberprüfung
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland (insbesondere auch EU)
  • sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse
  • darüber hinaus wünschenswert: Promotion & Auslandserfahrung

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Jetzt bewerben